Abdichtungen
Hier zeigen wir einige Beispiele wie man die Schwachstellen gegen Wasser abdichten kann.
 
Beim Neubau bietet sich die Möglichkeit den Injektionsschlauch (Masterflex 900) zu installieren. Durch injektieren mit Acrylharz (Masterflex 601) werden die Arbeitsfugen abgedichtet. Dieser Injektionsschlauch kann mehrmals verpresst werden. 

 
Mit dem Fugenband (Masterflex 3000) Ist es möglich Arbeits-, Bewegungs-, Anschlussfugen, Bindstellen, Risse sowie Fehlstellen im Beton problemlos abzudichten. Die Styrofoamplatten werden als mechanischer Schutz angebracht.